Krebs

Krebs ist allgegenwertig. Nicht nur Darmkrebs kommt oft und Mit jährlich etwa 73.000 Neuerkrankungen ist Darmkrebs in Deutschland bei Männern und Frauen die zweithäufigste Krebserkrankung. Trotz großer Fortschritte in der Medizin wie verbesserte Operationstechniken, gezielte Strahlentherapie und neue wirkungsvolle Therapieansätze, sterben jedoch etwa 30.000 Menschen pro Jahr an dieser Krankheit. Im Patientenratgeber Darmkrebs informieren Experten der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. über den aktuellen Stand der Wissenschaft in Sachen Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge bei Darmkrebs. Die persönlichen Erfahrungsberichte der beiden Prominenten ergänzen den Ratgeber auf wertvolle Weise.

Osteopathie

Osteopathie zählt zu den alternativ Methoden der Medizin, was nichts anderes heißt als das es eine manuelle Therapie ist. Während der gesamten Behandlung werden keine Medikamente und Apparate zum Einsatz gebracht. Die Osteopathie wird eingesetzt bei Störungen und Bewegungseinschränkungen der Faszien und Gelenke. Faszien sind Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die unterschieden werden können in oberflächliche, tiefe und viszerale Faszien.Osteopathie

Finden Sie auch Ihren Arzt.